Künstliche Intelligenz zur Ermittlung von Diagnose und Therapie des Mastzellaktivierungssyndroms

30 Nov 2020
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IkvDvG5zdGxpY2hlIEludGVsbGlnZW56IHp1ciBFcm1pdHRsdW5nIHZvbiBEaWFnbm9zZSB1bmQgVGhlcmFwaWUgZGVzIE1hc3R6ZWxsYWt0aXZpZXJ1bmdzc3luZHJvbXMiIHdpZHRoPSI1ODAiIGhlaWdodD0iMzI2IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1NONEU3MWNkcVlRP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=

In seinem Vortrag „Künstliche Intelligenz zur Ermittlung von Diagnose und Therapie des Mastzellaktivierungssyndroms“ gibt Professor Dr. Rüdiger Buchkremer, Leiter des ifid Instituts für IT-Management & Digitalisierung der FOM Hochschule in Düsseldorf, einmalige Einblicke in die Welt der künstlichen Intelligenz (KI) und wie sie dabei helfen kann, komplexe medizinische Prozesse und Krankheiten besser zu verstehen.

Dieses Wissen wollen wir dazu nutzen, Licht in den dunklen Alltag vieler Mastzellpatienten zu bringen. Hierzu hat der MCAS Hope e.V. in Zusammenarbeit mit dem ifid Institut für IT-Management & Digitalisierung der FOM Hochschule in Düsseldorf, der Charité Berlin und dem Universitätsklinikum Aachen die MAGELLAN-Studie ins Leben gerufen, in der das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS) systemmedizinisch erforscht wird.

Professor Dr. Buchkremer stellt neben der Studie auch schon erste Ergebnisse aus der Literaturrecherche des Quantencomputers vor.

Viel Spaß beim Anschauen!